Ort: Hallstatt

Hemetzberger Rosa

geb. Scheutz
Hallstatt, Müllerstiege 31

wurde am Montag, dem 26. August 2019, nach langer Krankheit im 94. Lebensjahr von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen.

Wir geleiten unser liebe Verstorbene am Freitag, dem 30. August 2019, um 16.30 Uhr von der Aufbahrungshalle Hallstatt zum Trauergottesdienst in die katholische Pfarrkirche.

Anschließend findet am Pfannhausbühel die Verabschiedung statt.

Die Möglichkeit der persönlichen Abschiednahme besteht ab Donnerstag 10.00 Uhr.

Kategorie:2019
StraßeMüllerstiege
Alterim 94. Lebensjahr
Pomberger Josef

vulgo “Schmiednschuasta”
Salinenpensionist
Hallstatt, Lahnstraße 5

wurde am Mittwoch, dem 14. August 2019, unerwartet im 71. Lebensjahr von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen.

Wir geleiten unseren lieben Verstorbenen am Samstag, dem 17. August 2019, um 16.30 Uhr von der Aufbahrungshalle Hallstatt zum Trauergottesdienst in die evangelische Christuskirche. Anschließend findet die Verabschiedung statt.

Kategorie:2019
StraßeLahnstraße 5
Alterim 71. Lebensjahr
Hemetsberger Franz Karl

vulgo “Xaver”                                     Beamter i. P.
Hallstatt, Seestraße 114

wurde am Mittwoch, dem 26. Juni 2019, nach schwerer Krankheit, jedoch unerwartet im 90. Lebensjahr von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen.

Wir geleiten unseren lieben Verstorbenen am Samstag, dem 29. Juni 2019, um 16.30 Uhr von der Aufbahrungshalle Hallstatt zum Trauergottesdienst in die katholische Pfarrkirche.

Anschließend findet die Beerdigung statt.

Kategorie:2019
StraßeSeestraße 114
Alterim 90. Lebensjahr
Zauner Ernst

Salinenangestellter
Hallstatt, Echerntalweg 176

wurde am Freitag, dem 31. Mai 2019, nach einem langen Leidensweg im 65. Lebensjahr von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen.

Wir geleiten unsern lieben Ernst am Dienstag, dem 4. Juni 2019, um 16.30 Uhr von der Aufbahrungshalle Hallstatt zum Trauergottesdienst in die katholische Pfarrkirche.
Anschließend findet die Verabschiedung am Pfannhausbühel statt.

Kategorie:2019
StraßeEcherntalweg 176
Alterim 65. Lebensjahr
Mistlberger Wilfried

vulgo „Misch“
Hallstatt, Seestraße 114

ist am Mittwoch, dem 24. April 2019, unerwartet im 75. Lebensjahr verstorben.

Dem Wunsch des Verstorbenen entsprechend wurde er zur Einäscherung überführt.

Die Urne wird zu einem späteren Zeitpunkt im Kreise seiner Familie am Urnenfriedhof im Echerntal / Hallstatt beigesetzt.

Kategorie:2019
StraßeSeestraße 114
Alterim 75. Lebensjahr
Thalhammer Therese

geb. Tschol
Hallstatt, Gosaumühle 9
zul. evangelisches Seniorenheim Bad Goisern

wurde am Samstag, dem 13. April 2019, nach einem arbeitsreichen und erfüllten Leben im 92. Lebensjahr von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen.

 Der Trauergottesdienst für unsere liebe Verstorbene wird am Freitag, dem 26. April 2019 um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche Hallstatt gefeiert.

Anschließend wird die Urne im Familiengrab beigesetzt.

Die Urne wird 1 Stunde vor Beginn der Trauerfeier in der Kirche aufgebahrt.

Kategorie:2019
StraßeGosaumühle 9
Alterim 92. Lebensjahr
Schreier Gudrun

geb. Gamsjäger
Hallstatt, Am Hof 111

ist am Freitag, dem 5. April 2019, unerwartet im 67. Lebensjahr verstorben.

Die Trauerfeier für unsere liebe Verstorbene findet am Mittwoch, dem 24. April 2019, um 10.00 Uhr in der evangelischen Christuskirche Hallstatt statt.

Anschließend wird die Urne im Familiengrab am Bergfriedhof beigesetzt.

Die Urne von Gudrun ist 2 Stunden vor Beginn der Trauerfeier in der Kirche aufgebahrt.

Kategorie:2019
StraßeAm Hof 111
Alterim 67. Lebensjahr
Törö Theresia

vulgo “Schauer Resi’         geb. Schauer
Hallstatt, Bedeckte Stiege 41a

wurde am Freitag, dem 29. März 2019, im 94. Lebensjahr von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen.

Der Trauergottesdienst für unsere liebe Verstorbene wird am Samstag, dem 6. April 2019, um 15 Uhr in der evangelischen Christuskirche Hallstatt gehalten. Anschließend wird die Urne im Familiengrab am Bergfriedhof Hallstatt beigesetzt.

Kondolenzzeiten: am Freitag, 5. April, 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 6. April, 9 bis 12 Uhr in der Aufbahrungshalle Hallstatt

Kategorie:2019
StraßeBedeckte Stiege 41a
Alterim 94. Lebensjahr
Straßer Dieter

Pensionist
Hallstatt, Kohlstattweg 198

ist am Samstag, dem 16. Februar 2019, nach langer Krankheit, jedoch unerwartet im 68. Lebensjahr verstorben.

Dem Wunsch des Verstorbenen entsprechend wurde er zur Einäscherung überführt.

Die Möglichkeit zur persönlichen Abschiednahme besteht am Samtag, dem 2. März 2019, von 9 bis 17 Uhr in der Aufbahrungshalle Hallstatt.

Die Beisetzung der Urne findet zu einem späteren Zeitpunkt im Kreise seiner Familie am Urnenfriedhof im Echerntal statt.

Kategorie:2019
StraßeKohlstattweg 198
Alterim 68. Lebensjahr
Gruber Siegfried

Gendarmeriebeamter i. R.
Hallstatt, Seestraße 147

wurde am Sonntag, dem 11. November 2018, unerwartet im 85. Lebensjahr von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen.

Wir gedenken seiner am Samstag, dem 17. November 2018, um 11.00 Uhr im Benefizium Hallstatt.

Anschließend wird die Urne am Urnenfriedhof im Echerntal beigesetzt. Die Urne wird eine Stunde vor Beginn der Gedenkfeier im Benefizium aufgebahrt.

Kategorie:2018
StraßeSeestraße 147
Alterim 85. Lebensjahr
Pilz Manfred

Bergmann i. R.
Hallstatt, Seelände 53
zul. Bezirksseniorenheim Bad Ischl

ist am Mittwoch, dem 7. November 2018, nach kurzer, schwerer Krankheit im 96. Lebensjahr verstorben.

Wir geleiten unseren lieben Verstorbenen am Montag, dem 12. November 2018, um 15.00 Uhr von der Aufbahrungshalle Hallstatt zum Trauergottesdienst in die evangelische Christuskirche. Anschließend findet die Verabschiedung am Marktplatz statt.

Die Möglichkeit der persönlichen Abschiednahme besteht ab Montag 8 Uhr in der Aufbahrungshalle Hallstatt.

Kategorie:2018
StraßeSeelände 53
Alterim 96. Lebensjahr
Unterberger Leopold

vulgo „Zobl Poid“
Gemeindebediensteter i. R.
Hallstatt, Malerweg 108

wurde am Montag, dem 5. November 2018, nach längerer Krankheit im 87. Lebensjahr von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen.

Wir geleiten unseren lieben Verstorbenen am Samstag, dem 10. November 2018, um 14.00 Uhr von der Aufbahrungshalle Hallstatt zum Trauergottesdienst in die katholische Pfarrkirche. Anschließend findet die Verabschiedung am Marktplatz statt.

Kategorie:2018
StraßeMalerweg 108
Alterim 87. Lebensjahr
Hinterer Elfriede

Bildhauerin       geb. Höplinger
Hallstatt, Kirchenweg 168

ist am Sonntag, dem 30. September 2018, im 89. Lebensjahr im Kreise ihrer Lieben verstorben.

Wir geleiten die Urne unserer lieben Verstorbenen am Samstag, dem 13. Oktober 2018, um 15.00 Uhr von der Aufbahrungshalle Hallstatt zum Trauergottesdienst in die katholische Pfarrkirche.

Die Urne wird im Anschluss im engsten Familienkreis beigesetzt.

Die Möglichkeit der persönlichen Abschiednahme besteht ab Freitag, 12. Oktober, in der Aufbahrungshalle.

Kategorie:2018
StraßeKirchenweg 168
Alterim 89. Lebensjahr
Stammler Friederike

geb. Eder
Hallstatt, Gosaumühlstraße 81
zul. Brigittaheim Gosau

wurde am Donnerstag, dem 20. September 2018, im 93. Lebensjahr von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen.

Der Trauergottesdienst für unsere liebe Verstorbene wird am Dienstag, dem 2. Oktober 2018, um 11 Uhr in der evangelischen Christuskirche Hallstatt gehalten. Anschließend wird die Urne im engsten Familienkreis im Familiengrab am Bergfriedhof Hallstatt beigesetzt.

Kondolenzzeiten: Montag, 1. Oktober, 9 bis 12 Uhr
und 14 bis 16 Uhr in der Aufbahrungshalle Hallstatt
und Dienstag, 2. Oktober, ab 9 Uhr in der Kirche.

Kategorie:2018
StraßeGosaumühlstraße 81
Alterim 93. Lebensjahr
Heininger Willi

Salinenpensionist
Hallstatt, Lahnstraße 126

wurde am Montag, dem 20. August 2018, nach schwerer Krankheit kurz vor seinem 60. Geburtstag aus unserer Mitte genommen.

Die Trauerfeier für unseren lieben Willi wird am Donnerstag, dem 23. August 2018, um 16.30 Uhr in der Kalvarienbergkirche Hallstatt gehalten. Anschließend findet die Verabschiedung statt.
Willi ist am Tag der Verabschiedung ab 15.00 Uhr in der Kirche aufgebahrt.

Kategorie:2018
StraßeLahnstraße 126
Alterim 60. Lebensjahr
Seethaler Dorle

geb. Albers
Hallstatt, Echerntalweg 161

wurde am Samstag, dem 28. Juli 2018, nach längerer, schwerer Krankheit im 83. Lebensjahr von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen.

Wir geleiten unsere liebe Verstorbene am Donnerstag, dem 2. August 2018, um 16.30 Uhr von der Aufbahrungshalle Hallstatt zum ökumenischen Trauergottesdienst in die katholische Pfarrkirche. Anschließend findet die Verabschiedung am Pfannhausbühel statt.

Kategorie:2018
StraßeEcherntalweg 161
Alterim 83. Lebensjahr
Trausner-Steinböck Franziska

geb. Schattauer
Hallstatt, Lahn 27

ist am Donnerstag, dem 12. April 2018, im 90. Lebensjahr sanft entschlafen.

Wir geleiten unsere liebe Verstorbene am Samstag, dem 14. April 2018, um 16.00 Uhr von der Aufbahrungshalle Hallstatt zum Trauergottesdienst in die evangelische Christuskirche. Anschließend findet die Verabschiedung statt.

Kategorie:2018
StraßeLahn 27
Alterim 90. Lebensjahr
Eder-Bremer Monika

geb. Eder
Hallstatt, Sumatingerweg 206
zul. ev. Seniorenheim Bad Goisern

wurde am Dienstag, dem 16. Jänner 2018, nach längerer Krankheit im 75. Lebensjahr von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen.

Die feierliche Einsegnung und die Beisetzung der Urne finden am Mittwoch, dem 21. Februar 2018, um 11.30 Uhr am Urnenfriedhof im Echerntal in Hallstatt statt.

Kategorie:2018
StraßeSumatingerweg 206
Alterim 75. Lebensjahr
Amon Josef

Betriebsleiter der DAG i. R.
leitender Mitarbeiter der Salinen AG
Hallstatt, Lahn 46

wurde am Montag, dem 15. Jänner 2018, nach längerer Krankheit, jedoch unerwartet im 70. Lebensjahr von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen.

Sein Leben war geprägt von Liebe und Fürsorge um seine Familie und der steten Schaffenskraft in seinem Arbeitsleben.

Wir geleiten unseren lieben Verstorbenen am Freitag, dem 19. Jänner 2018, um 15.00 Uhr von der Aufbahrungshalle Hallstatt zum Trauergottesdienst in die katholischen Pfarrkirche. Anschließend findet am Pfannhausbühel die Verabschiedung statt.

Kategorie:2018
StraßeLahn 46
Alterim 70. Lebensjahr
Urstöger Hannelore

geb. Katinsky
Hallstatt, Gosaumühlstraße 97

wurde am Donnerstag, dem 16. November 2017, unerwartet im 72. Lebensjahr von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen.

Wir geleiten unsere liebe Verstorbene am Montag, dem 20. November 2017, um 15.00 Uhr von der Aufbahrungshalle Hallstatt zum Trauergottesdienst in die evangelische Christuskirche. Anschließend findet die Verabschiedung statt.

Die Möglichkeit der persönlichen Abschiednahme besteht am Tag der Verabschiedung ab 8 Uhr in der Aufbahrungshalle Hallstatt.

Kategorie:2017
StraßeGosaumühlstraße 97
Alterim 72. Lebensjahr